Happy-Hippie-Cake

ca. 16 Stückchen | Kuchen

Das Rezept hat die Autorin Elke Clörs selber einmal vor Jahren von einer Kollegin bekommen. Der Kuchen sorgt immer für Aufsehen. In Deutschland und auf Ibiza!

 

Zutaten

Für den Teig

5 Eier
400 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
450 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
500 ml Buttermilch

Für den Belag

200 g gemahlene Haselnüsse
3 gehäufte EL Puderzucker
1 gestrichener TL Zimt
200 g flüssige Butter
Backpapier und ein großes Backblech

 

Zubereitung

Die Eier mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig schlagen. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und zusammen mit der Buttermilch unter die Eier-Zucker-Mischung geben. Den Teig auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen. Die Haselnüsse mit gesiebtem Puderzucker und
Zimt sorgfältig vermischen und dann gleichmäßig auf den Teig verteilen. Bei 180 Grad ca. 40 Minuten backen.
Die Butter erwärmen, bis sie flüssig ist und den fertigen Kuchen damit beträufeln!

Rezept aus dem Buch