Erdnussbutter-Pancakes

Für 3 Pancakes

Gaumenschmaus - Hast du schon einmal Pancakes ganz für dich allein gemacht? Nein? Dann wird es höchste Zeit! Pancakes kann man nämlich ohne viel Aufwand für nur eine Portion zubereiten. Nimm dir die Zeit und genieße diese fluffigen Köstlichkeiten am Morgen – ganz ohne sie teilen zu müssen …

Zutaten:

Für die Pancakes:

  • 1 Ei
  • 3 EL Milch
  • 1 ½ EL Erdnussbutter
  • 50 g Dinkelmehl
  • ½ TL Backpulver
  • 1 TL Kokosöl

 

Für das Topping:

  • 20 g Zartbitterschokolade
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1 TL gesalzene Erdnüsse

 

Zubereitung:

Für die Pancakes das Ei trennen und das Eiweiß mit dem Schneebesen oder einem Handrührgerät leicht schaumig schlagen. Milch und Erdnussbutter mit dem Eigelb verrühren. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen, auf die Eimasse sieben und unterrühren. Das Eiweiß unter die Masse heben.

Das Kokosöl in einer Pfanne erhitzen. Mit einem großen Löffel drei Teigportionen in die Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ausbacken. Auf einem Teller stapeln.

Für das Topping die Zartbitterschokolade in der Mikrowelle oder in einem kleinen Topf auf niedriger Stufe schmelzen und über die warmen Pancakes geben. Den Ahornsirup darübergeben. Die Erdnüsse hacken und darüberstreuen.

 

Tipp:

Alternativ kannst du die Schokolade auch einfach nur in kleine Stücke hacken und deine Pancakes damit toppen; sie wird von allein schmelzen. Im Sommer schmecken die Pancakes mit ein paar frischen Beeren besonders köstlich.

Rezept aus dem Buch